default_mobilelogo

1 2Mannschaft 18 19

2010-2020

2010

Der VfB steigt aus der Kreisliga ab. Leider ist der Abstieg abzusehen, da man sich dreimal nur ganz knapp in die Kreisliga retten konnte. Dem damaligen Abteilungsleiter Bernd Müller war es zu verdanken, dass der Abstieg jahrelang verhindert werden konnte. Die größte Schwierigkeit war sicherlich der jahrelang fehlende Nachwuchs aus der Jugend. Mit dem letzten Jubiläumsspiel beginnt eine neue Ära der sportlichen Leitung. Ziemlich am Boden übernahm die neue Leitung den Spielbetrieb.

2014

Leider erfolgt in der Saison 2013/2014 noch der Abstieg in die B-Klasse.

2015

Zur Saison 2014/2015 darf der VfB endlich wieder eigenen Nachwuchs in eigenen Reihen begrüßen. Mit dem erfahrenen Trainer Jürgen van Haaren, der sich nicht zu schade war seinem VfB in der schwierigen Zeit zu helfen, findet der Verein langsam wieder in die Spur und ist mit dem 6. Platz zum Saisonabschluss auch hoch zufrieden. Zur Saison 2015/2016 übergibt er seinem Co-Tainer Christian Schmidt die neuformierte Mannschaft. Neuer Co- Trainer wird Horst Hillesheim, der zu seinem Antritt gleich noch seine Spieler aus der eigenen A-Jugend mitbringt. Mit einem dritten und vierten Platz verpasst der VfB den Aufstieg nur knapp. Dies war aber nicht das Hauptziel; viel wichtiger war, dass der Spielbetrieb immer professioneller arbeitete. Die Mannschaft war intakt und verbucht in der Zeit fast keinen Abgang. Die Spieler bleiben Saison für Saison zusammen und werden immer stärker.

2018

Thomas Bräuninger schafft eine Runde später dann den souveränen Aufstieg in die A-Klasse, mit seinem Co-Trainer Horst Hillesheim und Teambetreuer Dieter Gauch. Mit einem 11-0 gegen FC Wiesloch 2 macht der VfB den Aufstieg als Meister perfekt. In der Saison 2018/2019 muß sich der VfB leider von Bräuninger in der Winterpause trennen. Sören Neukum übernimmt als Spielertrainer und als beste Rückrunden-Mannschaft können wir uns mit Platz 8 den Klassenerhalt sichern.

2019

In der Saison 2019/2020 stehen wir mit Trainer Sören Neukum auf Platz 2, der zum Aufstieg reichen würde. Vor 10 Jahren begannen wir mit dem Projekt VfB Zukunft 2020. Nach den vergangenen 10 Jahren sind wir vom Spielbetrieb sehr stolz auf das, was wir erreicht haben. Mit dem Förderverein Spielbetrieb haben wir die Weichen für eine große Zukunft gestellt. Als Abteilungsleiter möchte ich mich bei meinem Team bedanken. Ohne die diese Erfolge nie möglich gewesen wären.

Vielen Dank an alle Trainer des VfB der letzten 10 Jahren.

  • Horst Hillesheim, der beste Co-Trainer im Kreis Heidelberg
  • Dieter Gauch, mehr als nur der beste Teambetreuer im Kreis Heidelberg
  • Kaderplaner und Torwarttrainer Christian Knopf
  • Andreas Rössler Betreuer und bester Linienrichter
  • Peter Hillenbrand Torwarttrainer
  • Andreas Sauer, Stellvertr. Abteilungsleiter/Sponsoring
  • Sandro Arcangeli, Sponsoring
  • Benjamin Kohl, Sponsoring
  • Steffen Seeberger, Presse
  • Alexander Wipfler, 1B Trainer
  • Arni Eckhardt, Co Trainer
  • Rudi Eckhardt, Betreuer
  • Thorsten Maier, Kaderplaner 1B
  • Peter Greulich, unser Urgestein in der 1B
  • Patrick Klefenz Stadionsprecher und DJ
  • Hans Engelsdorfer, Betreuer
  • unsere AH Abteilung für den Verkauf an den Spieltagen
  • der 1. und 2.Mannschaft für ihre Arbeitseinsätze von 20 Stunden für den VfB
  • unsere Rentner für mehr als nur ein sauberes Sportgelände
  • allen Werbepartner Freunde und Gönner
  • an alle die uns jeden Sonntag unterstützen
  • vielen Dank an alle, die hier nicht genannt wurden, aber auch ihren Beitrag zu unserem Erfolg leisten.

Wir hoffen auf weitere erfolgreiche Jahre und freuen uns auf zehn weitere Jahre im Dienste für unseren VfB. Stillstand heißt Rückschritt. VfB Zukunft 2030. Wir geben weiter Gas für unseren VfB. "Die Macht vom Mannaberg"

Die 2010er: Kerweumzüge


1 2Mannschaft 18 19

Alte Herren beim Ausschenken auf dem Kerweumzug 2013

1 2Mannschaft 18 19

Kerweumzug im Jahr der Weltmeisterschaft 2014

1 2Mannschaft 18 19

Das Kerwumzugsteam von der AH und Gäste 2017

1 2Mannschaft 18 19

Der Kerweumzug 2019 mit dem Ehrenvorsitzenden Walter Kloé

1 2Mannschaft 18 19

Schorlator-Kerwekampagne 2019

UNSERE SPONSOREN

Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250