default_mobilelogo

 

"Pokemons zu finne is net schwer, en Clubhauswärt dageje sehr"

Unter diesem Motto haben sich die "Alten Herren" entschieden beim Kerweumzug mitzumachen. "Die Leit sinn all im Pokemon-Fiewa, en Clubhauswärt, der wär`uns liewa" - diesen Worten muss man eigentlich nichts mehr hinzufügen und so liefen zahlreiche "Pokemons" rund um den Kerwewagen, um das tolle Kerwepublikum zu verköstigen.

Mit 50 Personen starteten die "Alten Herren" ihren Jahresausflug. Mit Ehefrauen und Kindern traf man sich am Sonntag-Morgen beim VfB Gelände, um mit dem Bus nach Bornheim zu fahren. Die Südpfalz-Draisinenfahrt wartete auf uns!!!

Als Fußballverein kam natürlich für uns in diesem Jahr nur ein Motto rund um die Weltmeisterschaft in Frage. Nach einer kurzen Überlegungsphase entschieden wir uns das Thema „Sterne“ aufzugreifen. 4 Sterne an den Wagenseiten zeigten die vier WM-Siegtorschützen: Helmut Rahn (54), Gerd Müller (74), Andreas Brehme (90) und Mario Götze (2014) und auf dem Wagen standen natürlich die WM-Trainer Sepp Herberger (Reiner Noe), Helmut Schön (Joachim Betz), Franz Beckenbauer (Milan Tupic) und Jogi Löw (Marc Hillenbrand).

Unser Feuerzangenbowle-Kabinenfest war in diesem Jahr besonders gut besucht. Nicht nur die aktiven AH-Spieler waren zahlreich erschienen, sondern auch viele "passive" AHler fanden am 31.1.2014 den Weg in die Kabine. Marc H. bereitete wie jedes Jahr die herrliche Bowle vor, die im wahrsten Sinne des Wortes jede Menge "Feuer" in sich hatte.

Am Freitag, den 17.01.2014 nahmen wir beim Hallenturnier in Dielheim teil. Mit einer namentlich starken Mannschaft am Start rechneten wir uns einiges aus. Nach der Vorrunde, die wir ohne Niederlage beendet hatten, sah es auch wirklich sehr gut aus.

Am 06.01.2014 war es wieder soweit: Unser AH-Hallenturnier am Dreikönigstag! 11 Mannschaften hatten sich in diesem Jahr angemeldet. Gespielt wurde in 2 Gruppe. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch wieder bestens gesorgt.

Am 3.10.2013 nahmen wir traditionell beim Kleinfeldturnier in Rohrbach teil. Am "Tag der deutschen Einheit" erreichten wir einen guten fünften Platz. Wir mussten uns nur gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben. Bei bestem Fußballwetter und guten Kaltgetränken zeigten wir eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Am Samstag, den 3. August trafen sich die "Alten Herren" zum Saisonabschluss in Form eines zünftigen Grillfests. Bis spät in die Nacht saß man mit seiner "besseren Hälfte" nicht nur in geselliger Runde und ließ sich Grillfleisch, Salat und Brötchen schmecken, sondern als der Abend später wurde, stellte so mancher der Teilnehmer seine musikalischen Fähigkeiten unter Beweis.

Vom 09.05. bis 11.05.2013 machten wir uns mit 17 Mann auf ins Kleinwalsertal. Das Kleinwalsertal ist ein Hochgebirgstal mit an die 40 Föhntage jährlich, die den Himmel blank putzen und normalerweise für einen Spitzenplatz im alpinen Sonnenstundenranking sorgen.

UNSERE SPONSOREN

Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250