default_mobilelogo

FC Germania Forst : VfB C-Jugend 3:1 (1:0) am 31.07.2020

Voller Selbstbewusstsein fuhr die neue C-Jugend zum Landesligisten nach Forst und legte auch erstmal gut los. Mit der Zeit merkten die Gastgeber, dass die Zuordnungen und die Kommunikation im Team des VfB alles andere als gut an diesem Tag war. So wurde der Gastgeber immer mutiger und schaffte es schließlich die Rauenberger in die eigene Hälfte zu drängen. Folgerichtig gelang auch das 1:0 für die Hausherren. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, weil die Jungs und Torhüter Etienne die Sache auch spielerisch lösen wollten. Der Schuss ging das eine oder andere Mal nach hinten los und so musste man das 0:2 hinnehmen. Es gab aber auch mutige Momente, in denen die C-Jugend durchaus gefährlich wirkte. Sami nutzte so eine Situation und erzielte den Anschlusstreffer. Aber nur kurz darauf stellte Forst den alten Abstand wieder her. Gegen Ende der Partie fasste sich auch Ersatzkeeper Fabrice ein Herz und kam zu seinem ersten Einsatz. Schließlich muss man nicht traurig sein, denn es fehlten vier Stammkräfte. So wie es aussieht, begrüßt man im September den FC in Rauenberg und kann dann zeigen, ob man was dazu gelernt hat.

UNSERE SPONSOREN

Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250