default_mobilelogo

SG Lobbach : VfB A-Jugend 1:3 (1:1) am 19.07.2020

Bei schwülwarmem Wetter fuhren die Jungs um Spielführer Paul am Sonntag nach Lobenfeld. Mit elf echten A-Jugend-Kickern und drei B-Jugend-Spielern konnte man dem frischgebackenen Landesligaaufsteiger gut Paroli bieten. Beim VfB war die Fehlpassquote auffällig hoch und so verlor man bereits erkämpfte Bälle unnötig schnell. Mitte der ersten Halbzeit beförderte Lennart eine Ecke von Dennis willensstark unter die Latte und ab diesem Zeitpunkt spätestens bekam das Rauenberger Spiel mehr Selbstbewusstsein. Mitten in dieser stärkeren Phase fiel der Ausgleichstreffer der Gastgeber als der VfB-Keeper einen Aufsetzer nicht festhalten konnte. In der zweiten Halbzeit ging man das Spiel zunächst etwas offensiver an; stellte aber nach 20 Minuten verletzungsbedingt wieder in eine defensivere Variante um. Langsam gingen dem VfB nun die Körner aus. Nur vereinzelt waren Angriffe noch möglich. Einen davon inszenierte Nico mit einem Diagonal-Traumpass auf Dennis, der seinen Gegenspielern davon lief und eiskalt vollendete. Danach schaltete das Team wieder in den Verteidigungsmodus. Mit vereinten Kräften ließ man wenig echte Chancen zu. Einen Überfallangriff hatte man dann noch im Köcher. Im höchsten Tempo gingen Noah und Dennis auf und davon. Den finalen Querpass von Noah konnte der mitgelaufene Berkin schließlich zum 3:1 Endstand vollenden.

UNSERE SPONSOREN

Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250