default_mobilelogo

 

VfB - SG Mauer    1:0

Im Nachholspiel war m√§chtig Sand im Getriebe. Unsere Mannschaft kam nicht in ihr gewohntes Spiel und tat sich sichtlich schwer gegen die SG Mauer. In der ersten Halbzeit hatten wir ein kleines √úbergewicht und gingen durch unseren Topscorer Moritz H√∂ffner mit 1:0 in F√ľhrung. Mauer h√§tte kurz vor der Pause ausgleichen k√∂nnen, aber das Aluminium rettete die F√ľhrung zur Pause. Die zweite H√§lfte ist noch etwas schneller erz√§hlt. Keine nennenswerten Chancen auf beiden Seiten. In der 70. Spielminute wurde David Erhart klar im Strafraum zu Fall gebracht, aber der Pfiff des Schiedsrichters blieb aus. David w√§re frei durch gewesen und manchmal wundert man sich schon, wie klare Situationen von einem Unparteiischen so falsch bewertet werden k√∂nnen. Aber ohne Schiedsrichter geht es nicht und auch wir machen Fehler. Die SG Mauer war aber zum Gl√ľck unseres VfB, einfach zu harmlos, um noch den Ausgleich zu schaffen. Am Ende blieb es bei einem sogenannten ‚Äědreckigen Sieg‚Äú und wir rutschen hoch auf den vierten Tabellenplatz. Wir sind zuversichtlich, n√§chste Woche wieder unser wahres Gesicht zu zeigen, das gegen den FC Wiesloch sicherlich auch notwendig sein wird. Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung, bei einem sch√∂nen Nachmittag bei eurem VfB !!!

UNSERE SPONSOREN

Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f√ľr den Betrieb der Seite, w√§hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k√∂nnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom√∂glich nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.