default_mobilelogo

Schlechte Leistung und kein Sieg!

Das Positive an diesem Tage war wohl das Angebot im Fan-Shop. Auch die AH machte eine gewohnt gute Figur beim Verkauf. Hier mal ein kleines Dankeschön an die AH-Abteilung, die uns bei Heimspielen beim Verkauf unterstützt. Eine hohe Besucherzahl brachte unseren Hauptkassier Andreas Rössler zum Strahlen. Der Wettergott dachte an den Kerwesonntag und ließ die Sonne strahlen. Unsere Zuschauer ließen uns auch diesmal nicht im Stich, obwohl noch sieglos. Aber leider konnte unsere Mannschaft nicht die erhoffte Leistung erbringen. Es begann eigentlich nach Wunsch. Wieblingen hatte am Anfang mehr vom Spiel, trotzdem brachte uns Moritz Höffner mit 1:0 in Führung. Kaum war die Tormusik verstummt, hieß es aber schon wieder 1:1. In der 30. Minute ging dann Wieblingen sogar in Führung. Das Spiel war nun offen, aber Wieblingen war einen Tick cleverer. Auch kamen viele Spieler nicht an ihre gewohnte Leistungsstärke. Einige laufen in den letzten Wochen ihrer Form hinterher, und das sollte auch diesmal so sein. Irgendetwas hemmt die Mannschaft, denn eigentlich ist sie besser als sie im Moment spielt. Dass sie es kann, hatte sie ja auch eine Woche vorher bewiesen. In der zweiten Hälfte war es wieder Moritz Höffner, der den Ausgleich markierte. Aber statt noch den Sieg zu holen, bekamen wir noch zwei Treffer ins eigene Tor. Einfach wieder unnötig, diese Niederlage. Sie war leider auch verdient, aber mit Sicherheit hätten wir mit unserer normalen Leistung mehr daraus machen können. Jetzt wird der Abstand ins Mittelfeld natürlich größer und wir müssen die Woche nutzen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Am Mittwoch nun das Pokalhalbfinale in Nussloch. Priorität haben sicherlich aber die drei Punkte gegen Heiligkreuzsteinach - was nicht heißen soll, dass wir nicht ins Pokalfinale wollen ...

UNSERE SPONSOREN

Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250