default_mobilelogo

 

VfR Walldorf 2 - VfB U23

Mittwoch 11.05.2022 um 20.00 Uhr

Die junge Mannschaft spielt um den Aufstieg und muss am Mittwoch gewinnen. Unterstützt die Jungs beim Flutlichtspiel in Walldorf.

Vorschau: VfB - VfR Walldorf

Sonntag 15.05.2022 um 15.00 Uhr

 

Wieder einmal lassen unsere Spieler Chancen in Hülle und Fülle ungenutzt. Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Für die bessere Mannschaft gibt es leider auch keine Punkte. Zwei Alleingänge auf das Tor, sowie der Pfosten verhinderte den Führungstreffer. Dagegen stand in der ersten Hälfte eine Chance für Neuenheim, die Lukas Müller mit einer Monsterparade entschärfte. Zweite Halbzeit das gleiche Bild. Neuenheim stand tief und der VfB nutzte seine Möglichkeiten nicht. Die letzten 15. Minuten ging der VfB, immer mehr ins Risiko. Um die Chance für die Relegation zu wahren, brauchten wir einen Sieg. Dies bot natürlich auch der Heimmannschaft Platz zum kontern. Auch die Hausherren hatten wieder eine Chance in der zweiten Hälfte. Der Ball streifte noch das Aluminium, aber die Null blieb hinten bestehen. Allerdings blieb die Null auch vorne bestehen. Dann dachten wir endlich wäre es soweit, aber der Schiedsrichter hatte eine vermeintliche Abseitsstellung gesehen. Zum Unvermögen der Chancenverwertung, kam nun auch noch das Schiedsrichterpech dazu. Ausgerechnet zum Spitzenspiel wurden keine Linienrichter eingeteilt. Zu den Spielen der goldenen Ananas, waren die Assistenten allerdings vor Ort. Bei der Geschwindigkeit im oberen Tabellendrittel, brauchst du Linienrichter, ansonsten hast du keine Chance ein Abseits zu erkennen. Die Sympathiepunkte lagen bei diesem Schiedsrichter leider auch noch bei den Hausherren. Gerade auch gelbe Karten gab es nur bei der sehr harten Gangart. Nach einem haarsträubenden Abspielfehler an der Mittellinie, lief ein Spieler alleine auf unser Tor zu. Der entscheidende Unterschied, er machte seine Chance Eiskalt in der 90. Minute zum 1:0.

Unsere Mannschaft schaffte tatsächlich den Ausgleich, aber wieder sah der Unparteiische eine Abseitsstellung. Spätestens hier war es für uns sehr ärgerlich. Ärgerlich auch die fehlenden Assistenten in einem wichtigen Spiel um den Aufstieg. Der Schiedsrichter war nicht Schuld, wahrscheinlich konnte er die Situation von der Mittelinie aus, gar nicht sehen. Die lautstarken Rufe, hatten ihn wohl beeindruckt. Aber um es auf den Punkt zu bringen. Machen wir nur ein drittel unserer guten Torchancen, dann hätten wir das Spiel locker gewonnen. Schuld an der Niederlage sind nur wir selbst. Chancenverwertung ist auch ein Qualitätsmerkmal. Vielleicht sind wir noch etwas unerfahren und Jung. Aber die mangelnde Chancenverwertung ist schon Auffällig für uns. Da alle anderen Relegationskandidaten auch patzten, sind wir weiterhin mit vorne dabei und haben immer noch Chancen auf die Relegation. Jetzt dürfen wir uns aber nichts mehr erlauben. So bleibt es weiterhin spannend am Sonntag, wenn der VfR Walldorf nach Rauenberg kommt. Beide Mannschaften hilft nur ein Sieg. Wir freuen uns auf zu einem schönen Fußballsonntag beim VfB.

VfB U23  -  FC Mühlhausen 3

Mittwoch 04.05.2022 um 19.30 Uhr

Es geht um den Aufstieg !!! Wir brauchen eure Unterstützung zum Flutlichtspiel !!!

Bis am Mittwoch !!!    

ASC Neuenheim 2   -   VfB

Achtung !!! - Am Sonntag beginnt das Spiel in Neuenheim bereits um 12.45 Uhr !!!

VfB  -  FC Dossenheim   4:1   

Stellen sie sich vor am Dienstag wird das Training gefilmt und anschließend ausgewertet. Freitag ist vor dem Training zuerst Videoanalyse und anschließend Vorbereitung auf dem Platz, auf das Spitzenspiel am Sonntag. Nein wir reden nicht von der Bundesliga, auch nicht von der 2. Bundesliga. Wir sprechen vom Kreisligisten VfB Rauenberg. der eine denkt, jetzt drehen sie völlig durch. Aber es funktioniert auch bei einem Kreisligisten. Am Monitor wird dem Spieler gezeigt, wie und wann er sich falsch verhalten hat. Und vor allem wie er es besser machen kann. Jeder Spieler profitiert von diesem taktischen Training. Jeder lernt dabei wichtige Grundlagen für das Spiel und sein spielerisches Verständnis. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit unserem Trainer Manuel Muth. Die Videoanalyse hatte für dieses Spiel sicher keinen Einfluss, aber in der Vorrunde hätten wir auch nicht so Dominant gewonnen. Die Mannschaft hat sich total weiter entwickelt. Schon in der 5. Minute erzielte Tim Gauch, die 1:0 Führung. Ein direkt verwandelter Eckstoß durch Beyer, bescherte uns schon in der 16. Minute das 2:0. Andrea di Lorenzo ließ mit seinem Schuss in rechte Toreck, dem Keeper keine Chance. Kurz vor der Pause, das überraschende 1:3 für Dossenheim. Nach der Pause stellte Moritz Höffner, den Tore abstand wieder her. Danach brannte nichts mehr im Rauenberger Strafraum an. Wir ließen weitere Chancen liegen, so blieb es beim hochverdienten 4:1. 

Vorschau: VfB - FC Dossenheim

Sonntag 01.05.2022 um 15.00 Uhr

Am ersten Mai das nächste Topspiel in Rauenberg. Um die Chance auf die Relegation zu wahren, muss wohl gewonnen werden. Bei einem Sieg wäre man im Kampf um den Aufstieg, weiterhin voll dabei. Für das leibliche Wohl ist am 1.Mai auf alle Fälle gesorgt. Plant bei eurem 1. Mai Ausflug, den VfB Sportplatz mit ein. Topspiel der Kreisliga in Rauenberg, natürlich auch mit Manni für die Kleinen.

Stark Ersatzgeschwächt bestand unsere Mannschaft auch gegen Balzfeld. Oguz Yavuz erzielte nach einer Ecke, schnell das 1:0. Eine überragende Mannschaftsleistung sicherte bis zum Schluss die knappe Führung. Big Points für unsere U23. Jetzt ist alles möglich. Ein großer Dank geht an Christopher Becht, der als AH- Spieler sich zum Aushelfen zur Verfügung stellte. Die gelbe Karte für Christopher, zeigt wie sehr er sich für die junge Mannschaft reingeworfen hat. Vielen Dank an dich. Und wer weiß, vielleicht steigt er doch nochmal in seiner Fußballerkarriere auf. Die zwei Siege bedeuten den zweiten Tabellenplatz, der für die Relegation reichen würde.

Ein wichtiger Sieg gelang unserer jungen Mannschaft am Mittwochabend. Mit einem knappen und umkämpften Sieg, machten sie einen Schritt in die Relegation. Eine starke Mannschaftsleistung des VfB und der Nachbar aus Dielheim war geschlagen. Das goldene Tor erzielte Jonas Fries.

Tore: Christian Klein 2x und Maximilian Walz

Nach einem etwas schlechterem Spiel, gewann unsere Mannschaft dennoch verdient. Im ersten Durchgang versuchte die Heimmannschaft, die gegen den Abstieg spielt, unsere Mannschaft frühzeitig zu pressen. In der zweiten Hälfte verließen sie aber die Kräfte und unsere Mannschaft machten den Auswärtssieg klar.

Die bessere Mannschaft, aber trotzdem verloren. Die Gäste waren effektiver im Abschluss, der VfB ließ viele Chancen liegen. Neben einem verschossenen Elfmeter, wurden zahlreiche Chancen vergeben. Das zwischenzeitliche 1:1 durch Samet Kaya, war dann am Ende zu wenig. Der FC Rot war abgezockt und unsere Mannschaft etwas zu unerfahren. Trotzdem tat die Niederlage nach einem guten Spiel schon etwas weh.

FC St.Ilgen 2  -  VfB U23 - Samstag 16.04.2022 um 13.45 Uhr

Das Vorspiel erwartet sie dieses mal Auswärts in St.Ilgen. Wir würden es uns wünschen, das einige sich die Mühe machen um unsere Mannschaft dort zu unterstützen. Ein sogenannter Pflichtsieg, wenn man vorne dran bleiben möchte. Aber sicherlich keine einfache Aufgabe. Unser zweites Eisen im Feuer, um den Kampf zur Relegation. Daumen drücken in St.Ilgen und dann zur 1. Mannschaft nach Rauenberg. Vielen Dank euch, bis Samstag bei eurem VfB !!!   

Vorankündigung:

Derby Time beim VfB

VfB U23  -  SG Dielheim 2 - Mittwoch 20.04.2022 um 19.30 Uhr

         

UNSERE SPONSOREN

Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250
Vorlage Sponsoren Logo 250